Anforderungen elektronisches Fahrtenbuch

Ein elektronisches Fahrtenbuch muss die Anforderungen an ein manuell geführtes Fahrtenbuch erfüllen.
Dazu gehören Angaben wie Datum, Fahrtziele, aufgesuchte Kunden/ Geschäftspartner oder der konkrete Gegenstand der dienstlichen Verrichtung.
Die Daten müssen zeitnah erfasst werden, abgeschlossen und somit unveränderbar sein. Korrekturen müssen ersichtlich sein und ebenfalls zeitnah durchgeführt werden.
Der Kilometerstand muss mit Angaben in Werkstattrechnungen übereinstimmen, Differenzen müssen erklärbar sein.

Zurück